Fachkompetenz Tier
Beratung online & vor Ort
kostenlose Lieferung ab 29€
schnelle Lieferung
kostenlose Retoure

Heu & Streu

Topseller
Lottis Freunde Frisches Landwiesenheu
Lottis Freunde Frisches Landwiesenheu
Lottis Freunde Landwiesenheu stammt aus fast unberührten, nährstoffreichen Böden der Region Wesermarsch. Es enthält viele hochwertige Gräser und...
ab 4 99
Grundpreis: 3,33 € / 1 Kilogramm
Lottis Freunde Frisches Landwiesenstroh
Bis zu 13% Nachlass!
Lottis Freunde Frisches Landwiesenstroh
Lottis Freunde Landwiesenstroh, aus der Region Wesermarsch, ist für alle Nager als Einstreu geeignet. Das Stroh wird schonend sonnengetrocknet und...
ab 3 69
Grundpreis: 3,69 € / 1 Kilogramm
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lottis Freunde Frisches Landwiesenstroh
Bis zu 13% Nachlass!
Lottis Freunde Frisches Landwiesenstroh
Lottis Freunde Landwiesenstroh, aus der Region Wesermarsch, ist für alle Nager als Einstreu geeignet. Das Stroh wird schonend sonnengetrocknet und...
ab 3 69
Grundpreis: 3,69 € / 1 Kilogramm
Lottis Freunde Frisches Landwiesenheu
Lottis Freunde Frisches Landwiesenheu
Lottis Freunde Landwiesenheu stammt aus fast unberührten, nährstoffreichen Böden der Region Wesermarsch. Es enthält viele hochwertige Gräser und...
ab 4 99
Grundpreis: 3,33 € / 1 Kilogramm
Tipps, Steckbriefe und mehr
Steckbrief Zwergkaninchen

Steckbrief Zwergkaninchen

Schwer fällt die Wahl, wenn es darum geht, die Entscheidung zwischen Widder-, Löwenkopf- und Farbenzwergkaninchen zu treffen. Alle Hauskaninchen sind Nachkommen des europäischen Wildkaninchens. weiterlesen »
Steckbrief Zwergwidder

Steckbrief Zwergwidder

Kaninchen ist nicht gleich Kaninchen, und so kann es neben dem Aussehen andere Gründe geben, sich für eine bestimmte Rasse zu entscheiden. Im Folgenden soll es besonders um Zwergwidder gehen, die Kleinen mit den Schlappohren. weiterlesen »
Steckbrief Degu

Steckbrief Degu

Degus besitzen in ihrer Heimat eine ähnliche ökologische Nische wie unser Wildkaninchen. Sie errichten unterirdische Höhlen und Gangsysteme im Schutz von Sträuchern, Hecken oder Felsen. weiterlesen »
Steckbrief Goldhamster

Steckbrief Goldhamster

Ursprünglich stammt der Goldhamster aus Nord-Syrien und ist in der fruchtbaren aleppinischen Hochebene beheimatet. Dort lebt er in selbst gegrabenen Bauten von bis zu 2,5 m Tiefe, die mit mehreren Ausgängen, Schlafnestern und Vorratskammern versehen sind. weiterlesen »
Steckbrief Lemming

Steckbrief Lemming

Der Lemming gehört zur Familie der Wühlmäuse (Microtinae) und hält keinen Winterschlaf. In freier Natur, z.B. in der Tundra, ist der Lemming beim Nestbau nicht sehr wählerisch. Es genügen ihm alte Baumstümpfe, Steinhaufen und dichtes Unterholz. weiterlesen »
Steckbrief Ratte

Steckbrief Ratte

Ratten erobern die Herzen der Kleintierliebhaber. Sie sind Charaktertiere, individuelle Persönlichkeiten. Genau dies mag vielen Haltern bewusst gewesen sein, als sie sich für die Pflege von Ratten entschieden. weiterlesen »
Steckbrief Mongolische Wüstenrennmaus

Steckbrief Mongolische Wüstenrennmaus

Irreführend ist die Bezeichnung "Rennmaus", da die Nager eigentlich mit unserem Feld- und Goldhamster verwandt sind. Die bekannteste und für den Anfänger pflegeleichteste Sorte ist die Mongolische Wüstenrennmaus. weiterlesen »
Steckbrief Maus

Steckbrief Maus

Ob als Vorratsschädling, Versuchstier, heiliges Tier, Heimtier oder freche Comicfigur - von jeher hat die Maus die unterschiedlichsten Bedeutungen im Leben der Menschen. Zahlreiche Legenden ranken sich um die flinken Akrobaten. weiterlesen »
Steckbrief Meerschweinchen

Steckbrief Meerschweinchen

Meerschweinchen besitzen ein unglaublich vielfältiges Lautrepertoire und sind keineswegs langweilige Tiere, für die sie oft fälschlicherweise gehalten werden. weiterlesen »
Steckbrief Persische Rennmaus

Steckbrief Persische Rennmaus

Die Heimat der Persischen Rennmaus erstreckt sich vom Iran, Irak, der Türkei, Afghanistan bis hin zu Pakistan. In ihrer Heimat bevölkern sie in großen Familienverbänden Steppen sowie Halbwüsten und bevorzugen felsige Gegenden mit bis zu 3.000 Metern Höhe. weiterlesen »